Christian Schön

Big Data in der Praxis: Der intelligente Autositz

Die technischen und rechtlichen Aspekte von Big Data sind mitunter äußerst kompliziert und nur schwer nachzuvollziehen. Ganz anders sieht es mit der praktischen Dimension von Big-Data-Technologien aus. Hier gibt es faszinierende und durchaus überraschende Erkenntnisse und daraus abgeleitete Einsatzszenarien. Beispielsweise sitzt jeder Mensch auf eine unverwechselbare Art und Weise, die so einmalig und …

Hadoop bekommt Konkurrenz: Apache Spark ist 100 mal schneller

Im Schatten der Erfolgsgeschichte von Apache Hadoop wurde fünf Jahre lang am Framework Spark entwickelt, vier Jahre davon ebenfalls als Open-Source-Projekt. Seit einem Jahr ist nun Apache Spark auf dem Markt und macht Hadoop Konkurrenz. Zwar vollbrachte Hadoop das kleine Wunder, den Einsatz von Big Data wirtschaftlich zu gestalten, ein Alleskönner ist das freie Framework aber nicht. Einer der …

Big Data und Hadoop: Apache macht das Unmögliche möglich

Big Data lebt von großer Datenvielfalt, enormen Datenmengen und schneller Verfügbarkeit. Gleichzeitig sind dies die größten technischen Herausforderungen. Hadoop bietet all das: Billige Speichermöglichkeit, schnellen Zugriff und eine große Vielfalt. Wie geht das? Wie alles hat auch Big Data zwei Seiten. Doch die zwei Seiten der Big-Data-Medaille sind identisch. Die Vorteile auf der einen Seite sind …

Smart Community: So hilft Big Data in Städten, Kommunen und Gemeinden

Bei der Verwaltung, Organisation und Durchführung der Aufgaben von Städten, Kommunen und Gemeinden lohnt sich der Einsatz von Big Data. Sensoren und Datenanalyse helfen beim intelligenten Umgang mit Ressourcen. Angesichts von überschuldeten Haushalten bei gleichzeitig steigendem Bedarf an Investitionen ist es an der Zeit für innovative IT-Lösungen im Bereich der Politik. Big-Data-Technologien bieten …

Datenvisualisierung bei Big Data: Wenn Daten Schönheit erlangen

Big Data bleibt manchmal ein abstraktes Thema. Dabei steckt dahinter wertvolles Wissen und wertvolle Informationen. Damit Daten ihr Wissen preisgeben, werden sie von Big-Data-Artists visualisiert. Die weltweit unvorstellbar rasant wachsende Datenmenge stellt Big-Data-Scientists vor zwei wesentliche Aufgaben. Einerseits stellt sich die Frage, wie diese großen Mengen an Daten am effektivsten und …