Beiträge aus der Welt von Big Data

Geschnitten Brot sieht anders aus – Widerstände im Data-Business

Harte Nüsse. Das Hochlohn- und Qualifiziertendeutschland tut sich bei der Nutzung von Big Data-Potentialen schwer. Dabei sehen Konzerne, Start-Ups, Forscher und Kommunen durchaus die strahlende Zukunft, die ihnen gemalt wird. Sie alle wollen eine Scheibe vom Kuchen. Aber sie sind hierzulande bisweilen nicht engagiert genug, sich zu informieren und die richtigen Angebote zu finden - oder dürfen es …

Wissen, wo man steht – Das Tool Followerwonk

Big Data schafft Probleme. Denn “big” heißt in der Praxis meistens “too big”. Als Unternehmen beißt man sich manchmal die Zähne daran aus, wie die Daten strukturiert und genutzt werden können. Dabei geht es um das Kerngeschäft: Das Verständnis des Konsumenten und der Konkurrenz zu verbessern. Unzählige Tools und Services können dabei helfen. Erst letzte Woche, während ich an einem Projekt für einen …

Crowdsourcing und Big Data

Crowdsourcing hat sich in den vergangenen zehn Jahren quasi zu einem Allheilmittel für alle möglichen Probleme entwickelt, die immer noch zu komplex sind, als dass man sie erfolgreich automatisieren könnte. Viele dieser Probleme sind aber für Menschen nicht so schwierig zu bearbeiten. Ein schönes Beispiel ist zooniverse.org. Dort werden "Citizen Science Projects" vorgestellt, also Projekte für …

Google Suggest: Schöner suchen mit Big Data – Teil 4

Indikator für das Nutzerverhalten Immer wieder wird behauptet, die Vorschläge von Google lieferten eine exzellente Möglichkeit, Schlüsse über Einstellungen und Verhalten der Netzgemeinde zu ziehen. Das stimmt aber nur sehr eingeschränkt. Erstens gibt es Manipulationsmöglichkeiten, durch Kampagnen oder durch ein manuelles Eingreifen von Google. Zweitens werden in jedem Vorschlag aufgrund der …

Google Suggest: Schöner suchen mit Big Data – Teil 3

Nachteile und Risiken Schlägt Google aufgrund des Suchverhaltens der Nutzer negative Begriffe vor, so kann das  als Rufschädigung ausgelegt werden, obwohl der Algorithmus selbst ja keine bösen Absichten hat. Zahlreiche Prominente oder Unternehmen haben deswegen schon Prozesse gegen Google begonnen, die zumindest in bestimmten Fällen auch gewonnen wurden. In diesem Fall zensiert Google sozusagen die …

Google Suggest: Schöner suchen mit Big Data – Teil 2

Vorteile und Chancen Wer einen Namen aufgeschnappt, aber den genauen Zusammenhang vergessen hat, dem hilft Google Suggest mit häufig damit verbundenen Begriffen weiter. Auch wer zu einem Thema recherchieren muss und keine Ahnung hat, wo er beginnen soll, den kann die Funktion auf eine erste Spur bringen. Nutze ich Google Suggest jedoch als einziges Navigationssystem für die Recherche, so werde …